Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Prognosefaktoren beim resektablen duktalen Adenokarzinom des Pankreas 
Übersetzter Titel:
Prognostic factors in resectable pancreatic ductal adenocarcinoma 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Kleeff, Jörg H. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kleeff, Jörg H. (Prof. Dr.); Schmid, Roland M. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 510d 
Kurzfassung:
Das Adenokarzinom des Pankreas, dessen einziger kurativer Therapieansatz die vollständige Resektion im Gesunden darstellt, ist eine Diagnose, welche mit einer sehr schlechten Prognose einhergeht. Grund hierfür sind die unspezifischen Symptome und der späte Diagnosezeitpunkt. In dieser Arbeit werden bei Patienten mit einem resektablen duktalen Adenokarzinom des Pankreas klinische und tumorspezifische Charakteristika analysiert, um deren Einfluss auf die postoperative Prognose abzuschätzen. Als si...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Pancreatic adenocarcinoma, which can only be cured through surgical resection, is a diagnosis with poor prognosis due to unspecific symptoms and late initial diagnosis. The current work analyzes clinical and tumor-related characteristics of patients with resectable pancreatic ductal adenocarcinoma and evaluates their influence on the postoperative outcome. Some tumor- and therapy-related characteristics appear to be significant prognostic factors, whereas no significant preoperative prognostic f...    »
 
Mündliche Prüfung:
22.06.2015 
Dateigröße:
726389 bytes 
Seiten:
84 
Letzte Änderung:
02.09.2015