Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Dreidimensionale kernspintomographische Bestimmung der Ansatzpunkte der zwei funktionalen Bündel des vorderen Kreuzbandes nach arthroskopischer Doppelbündelrekonstruktion 
Übersetzter Titel:
Three-dimensional MRI analysis of the insertion point of the two functional bundles of the anterior cruciate ligament after an arthroscopic double bundle reconstruction 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Lorenz, Stephan G. F. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Lorenz, Stephan G. F. (Priv.-Doz. Dr.); Imhoff, Andreas (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
vorderes Kreuzband, Doppelbündeltechnik, DESS Sequenz, MRT Untersuchung 
Übersetzte Stichworte:
ACL, double bundle technique, DESS sequence, MRI analysis 
TU-Systematik:
MED 670d; MED 550d 
Kurzfassung:
Diese Studie diente dem Vergleich der nach Operation platzierten Ansatzpunkte der beiden funktionalen Bündel des VKBs und der nativen Ansatzpunkte und konnte zeigen, dass die neu platzierten Ansatzpunkte sich signifikant von den nativen Insertionen unterscheiden. Zudem konnte mit Hilfe von grafischen Darstellungen beobachtet werden, dass aufgrund der OP-Technik ein ungünstig platzierter tibialer Bohrkanal meist zu einem ungünstigen femoralen Bohrkanal führt, da die Bohrung des femoralen Kanals i...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The goal of this study was to compare the insertion point of the two functional bundles of the anterior crucial ligament placed after a reconstruction surgery and the native insertion point. The study showed that the placement of the new insertion points is significantly different from the native insertion points. Furthermore graphics could show that due to the surgical technique a bad placed tibial tunnel mostly leads to a bad placed femoral tunnel, as the drilling of the femoral tunnel depends...    »
 
Mündliche Prüfung:
16.07.2015 
Dateigröße:
2783923 bytes 
Seiten:
79 
Letzte Änderung:
11.09.2015