Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Diversity Limited 
Originaluntertitel:
Inklusion, Exklusion und Strategien der Grenzziehung mittels Praktiken des Diversity Management 
Übersetzter Titel:
Diversity Limited 
Übersetzter Untertitel:
Inclusion, Exclusion and Boundary Strategies through Diversity Management 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften 
Betreuer:
Wacker, Elisabeth (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Wacker, Elisabeth (Prof. Dr.); Bührmann, Andrea D. (Prof. Dr.); Königstorfer, Jörg (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
SOZ Soziologie 
TU-Systematik:
SOZ 395d 
Kurzfassung:
In der Dissertation werden profitorientierte wie gemeinnützige Organisationen in Deutschland und Österreich untersucht, die sich selbst als aktiv im Bereich des Diversity Management beschreiben. Mithilfe einer diskurs- bzw. dispositivanalytischen Forschungsperspektive werden die vorhandenen Deutungen zu Vielfalt/Diversity sowie die damit einhergehenden Praktiken in Bezug auf ihr Inklusionspotenzial analysiert. Der besondere Fokus der Arbeit liegt auf einer vergleichenden Untersuchung von Nicht-/...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The dissertation investigates both profit- and non-profit organisations in Germany and Austria that describe themselves as active in the field of diversity management. Existing interpretations of diversity as well as related practices are assessed as to their inclusion potential from the perspective of discourse- respectively dispositif-analysis. The special focus of the study is on a comparative analysis of dis-/ability and gender. 
ISBN:
978-3-658-11363-6 
Mündliche Prüfung:
16.12.2014 
Letzte Änderung:
04.02.2016