Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Inferring Human Activities from Observation via Semantic Reasoning 
Originaluntertitel:
A novel method for transferring skills to robots 
Übersetzter Titel:
Erfassung und Repräsentation menschlicher Aktivitäten aus Beobachtungen durch semantisches Schlussfolgern 
Übersetzter Untertitel:
Eine neue Methode für die Übertragung von Fähigkeiten auf Roboter 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Cheng, Gordon (Prof., Ph.D.) 
Gutachter:
Cheng, Gordon (Prof., Ph.D.); Beetz, Michael (Prof., Ph.D.); Inamura, Tetsunari (Prof., Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik; MSR Meßtechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Automation 
Stichworte:
Semantic Reasoning, Transfer learning, Learning via observations/demonstrations 
TU-Systematik:
DAT 700d 
Kurzfassung:
This thesis presents a framework that includes a new learning technique based on semantic representations that considers the re-usability and the inclusion of new skills in a robust manner. The obtained semantics extracts the essence of the observed activities in terms of human motions and object properties. The introduced framework has been assessed on a humanoid robot using different perceptual modalities, under different constraints and in several scenarios, demonstrating that our framework d...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Promotionsarbeit stellt eine Architektur vor, die es ermöglicht anhand von semantischen Beschreibungen neue Fähigkeiten zu lernen und bereits bekannte Fähigkeiten wieder zu verwenden. Anhand der semantischen Beschreibung werden wesentliche Eigenschaften der observierten Tätigkeit erfasst, so z.B. menschliche Bewegungen und Eigenschaften von Objekten. Die vorgestellte Architektur wurde mit Hilfe eines humanoiden Roboters anhand unterschiedlicher Szenarien und für unterschiedliche Wahrnehmun...    »
 
Mündliche Prüfung:
02.04.2015 
Dateigröße:
163451513 bytes 
Seiten:
252 
Letzte Änderung:
30.04.2015