Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Adipositas und Asthma bronchiale als Komorbidität – Korrelation zwischen anamnestisch/klinischen Angaben und Ergebnissen der Lungenfunktion bei adipösen Kindern und Jugendlichen 
Übersetzter Titel:
Obesity and bronchial asthma as comorbidity – correlation between anamnestic/clinical information and results of lung function testing in obese children and adolescents 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Liptay, Claudia-Susanne Ingeborg (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Liptay, Claudia-Susanne Ingeborg (Prof. Dr.); Burdach, Stefan (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Asthma, Adipositas 
Übersetzte Stichworte:
asthma, obesity 
TU-Systematik:
MED 580d 
Kurzfassung:
Ziel dieser Arbeit war die Überprüfung von anamnestischen Asthmasymptomen bei 609 adipösen Kindern und Jugendlichen durch objektive Messparameter. Von den untersuchten Patienten hatten 23,3% gegenwärtige oder zurückliegende Asthmasymptome. Durch die Lungenfunktionsprüfung konnten jedoch nur bei 3,2% Asthmasymptome gesehen werden. Die anamnestischen Daten sind somit nicht valide. Studien, die Asthmasymptome auf der Grundlage eines Fragebogens ermitteln, sind kritisch zu werten. 
Übersetzte Kurzfassung:
The aim of this study was to validate anamnestic symptoms of asthma in 609 obese children and adolescents by objective testing. 23.3% of examined patients had current or prior symptoms. Only 3.2% had diagnosed symptoms by lung function testing. Consequently, anamnestic data could not be authenticated. Therefore studies based on questionnaire results must be classified carefully. 
Mündliche Prüfung:
17.07.2015 
Dateigröße:
744013 bytes 
Seiten:
49 
Letzte Änderung:
04.09.2015