Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Der Rückenmarkquerschnitt auf Höhe C2/3 – Einfluss von demographischen, körperbezogenen und neuroanatomischen Parametern 
Übersetzter Titel:
The upper cervical cord area at the level C2/3 – influence of demographic, body-related and brain-related parameters 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Mühlau, Mark (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Mühlau, Mark (Prof. Dr.); Meyer, Bernhard (Prof. Dr.); Zimmer, Claus (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 600d 
Kurzfassung:
In dieser Arbeit wurde der Einfluss unterschiedlicher Parameter auf den Rückenmarkquerschnitt auf Höhe C2/3 in zwei unterschiedlichen Kohorten gesunder Probanden untersucht. Als potenzielle Faktoren galten dabei Alter, Geschlecht, Körpergröße und totales intracraniales Volumen sowie das Gehirnvolumen bestehend aus grauer Substanz, weißer Substanz und Liquor cerebrospinalis. Durch einfache, partielle und Voxel-weise Korrelationsanalysen zeigte sich, dass der Rückenmarkquerschnitt im Wesentlichen...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this study, the influence of different parameters on the upper cervical cord area at C2/3 was analysed in two cohorts of healthy controls. Age, sex, body height and total intracranial volume as well as brain volume consisting of grey matter, white matter and cerebrospinal fluid were studied. By simple, partial and voxel-wise correlation analysis it was demonstrated that the upper cervical cord area at C2/3 is mainly determined by brain volume as well as by white matter content of cerebrospina...    »
 
Mündliche Prüfung:
15.10.2015 
Dateigröße:
3552251 bytes 
Seiten:
47 
Letzte Änderung:
02.02.2016