Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
CO2 activation using nitrogen-bearing donors: capturing of CO2 using [n]-oligoureas as novel green sorbents 
Übersetzter Titel:
Aktivierung von CO2 Mit Stickstoffhaltigen Donatoren: Einfangen von CO2 mittels neuer grüner Sorptionsmittel [N]-Oligoharnstoffe 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Rieger, Bernhard (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Rieger, Bernhard (Prof. Dr. Dr. h.c.); Tiefenbacher, Konrad (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Kurzfassung:
The search for alternatives for the industrial scrubbing-agent monoethanolamine (MEA) led to the development of an eco-friendly synthesis of [n]-Oligoureas as solid sorbents for CO2 capturing. Sorption experiments were carried out at 35 °C, 1 bar using a gravimetrical method. Under both dry and wet conditions, carbamate, and hydrogencorbonate formation were the principal mechanisms for CO2 sorption, respectively. While applying desorption temperatures of 60 & 100 °C (in vaccuo) the cleavage of the urethane end group (high temperatures) leads to more sorption capacity. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Suche nach Alternativen für das industrielle Waschagens Monoethanolamin (MEA) führte zur Entwicklung einer umweltfreundlichen Synthese von [n]-Oligoharnstoffen als feste Sorptionsmittel für CO2. Gravimetrische Sorptions-Experimente wurden bei 35 °C, 1 bar durchgeführt. Unter trockenen und nassen Bedingungen konnten die Carbamat – bzw. Hydrogenkarbonat Bildung als die prinzipiellen Mechanismen für die CO2 Adsorption nachgewiesen werden. Bei Desorptionstemperaturen von 60 & 100 °C (Vakuum) führt der Verlust der Urethan Endgruppe (hohe Temp.) zu größerer Sorption. 
Mündliche Prüfung:
11.08.2014 
Dateigröße:
6589525 bytes 
Seiten:
186 
Letzte Änderung:
04.09.2014