Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
The role of Wnt5a in hematopoiesis and leukemia 
Übersetzter Titel:
Die Rolle von Wnt5a in Hämatopoese und Leukämie 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Oostendorp, Robert A. J. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Oostendorp, Robert A. J. (Prof. Dr.); Schnieke, Angelika (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Hematopoietic stem cells (HSCs), bone marrow niche, Wnt5a, leukemia 
Übersetzte Stichworte:
Hämatopoetische Stammzellen (HSZ), Knochenmark Nische, Wnt5a, Leukämie 
Kurzfassung:
Hematopoietic stem cells (HSCs) reside in the bone marrow niche. HSC behaviour is regulated through interaction of signalling molecules produced by the niche and HSCs themselves. In this dissertation, the role of the secreted molecule Wnt5a in terms of hematopoiesis and leukemia was investigated. The loss of one allele of the Wnt5a gene has an enormous effect on the primitive hematopoiesis in vivo. Wnt5a in the bone marrow niche is essential for the maintenance of hematopoietic stem cells as wel...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Während dieser Dissertation wurde die Rolle des löslichen Nischensignals Wnt5a bei der Regulation der Hämatopoese und der Entstehung von Leukämie untersucht. Hämatopoetische Stammzellen (HSZ) sind umgeben von ihrer Nische, welche lösliche Signale produziert, die das HSZ Verhalten steuern können. Zum ersten Mal konnte in vivo bewiesen werden, dass der Verlust eines Allels des Wnt5a Gens eine erhebliche Wirkung auf die primitive Hämatopoese hat. Wnt5a als extrinsisches Nischensignal steuert das Ho...    »
 
Mündliche Prüfung:
02.02.2015 
Dateigröße:
13568432 bytes 
Seiten:
189 
Letzte Änderung:
23.02.2016