Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Expanding the use of life-cycle assessment to capture induced impacts in the built environment 
Übersetzter Titel:
Erweiterung der Ökobilanzanwendung zur Berücksichtigung induzierter Einflüsse in der gebauten Umgebung 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt (BGU) 
Betreuer:
Lang, Werner (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Lang, Werner (Prof. Dr.); Wulfhorst, Gebhard (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
Life-cycle assessment, built environment, buildings, transportation, cities, induced impacts, energy, greenhouse gas 
Übersetzte Stichworte:
Lebenszyklusanalyse, gebaute Umgebung, Gebäude, Verkehr, Städte, induzierte Einflüsse, Energie, Treibhausgasemissionen 
Kurzfassung:
The thesis expands upon environmental analysis in the built environment. Through the introduction of a new impact category, induced impacts, the environmental impacts resulting from the interplay of individual buildings and the urban context are captured. Using the urban region of Munich as a case study, building embodied, building operational, transportation embodied, and transportation operational impacts are evaluated. The integrated approach illustrates the importance of induced impacts. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Dissertation erweitert die Ökobilanzierung der gebauten Umgebung. Durch die Einführung einer neuen Bewertungskategorie, den induzierten Einflüssen, werden die sich aus dem Zusammenspiel einzelner Gebäude und der städtischen Umgebung ergebenden Umweltauswirkungen erfasst. Am Beispiel der Region München werden die Graue Energie und die Betriebsenergie von Gebäuden und Verkehr betrachtet und bewertet. Der integrierte Ansatz der Arbeit verdeutlicht die Bedeutung induzierter Einflüsse. 
Mündliche Prüfung:
17.09.2014 
Dateigröße:
9780495 bytes 
Seiten:
220 
Letzte Änderung:
01.09.2015