Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Risikofaktoren und funktionelles Ergebnis nach Arthrodese des Sprunggelenkes 
Übersetzter Titel:
Risk factors and functional results after arthrodesis of the ankle 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
von Eisenhart-Rothe, Rüdiger (Prof. Dr.) 
Gutachter:
von Eisenhart-Rothe, Rüdiger (Prof. Dr.); Friederichs, Jan (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 510d 
Kurzfassung:
Die Arthrodese des Sprunggelenkes ist Mittel der Wahl bei therapieresistenter Schmerzsymptomatik. Ungeachtet der einfachen chirurgischen Technik der Sprunggelenksarthrodese ist der Eingriff häufig mit Komplikationen behaftet. Ziel der vorliegenden Arbeit war es die Rate der nicht durchbauten Arthrodesen zu quantifizieren und Risikofaktoren zu benennen. Es zeigte sich eine vergleichsweise hohe Rate mit fehlendem knöchernen Durchbau. Dies scheint mit der Anzahl an Risikofaktoren zusammenzuhängen....    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Arthrodesis of the ankle is the method of choice for therapy-resistant pain symptoms. Regardless of the simple surgical technique of ankle arthrodesis, this intervention is often fraught with complications. The aim of the present study was to quantify the rate of non-union arthrodesis and to identify risk factors. There was a relatively high rate with a lack of bony union. This seems to be related to the number of risk factors. In addition, varying degrees of negative influence with respect to...    »
 
Mündliche Prüfung:
22.04.2015 
Dateigröße:
2309292 bytes 
Seiten:
111 
Letzte Änderung:
12.05.2015