Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Investigation of a Damage Tolerant Joining Technology for Lightweight Structures 
Übersetzter Titel:
Beitrag zur Untersuchung einer schadenstoleranten Fügetechnik für Leichtbaustrukturen 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Drechsler, Klaus (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Drechsler, Klaus (Prof. Dr.); de Traglia Amancio Filho, Sergio (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Lightweight Design, Composites, Through-thickness Reinforcement 
Übersetzte Stichworte:
Leichtbau, Faserverbundwerkstoff, 3D-Verstärkung 
Kurzfassung:
To improve the performance for carbon fiber reinforced plastics (CFRP), an innovative joining technology integrating metallic pins into composite structures was investigated in the present work. Through an established mechanical interlocking, a significant improvement of the out-of-plane properties of CFRP was achieved. The main objective was to develop a high-performance lightweight joint that combined damage tolerance with efficient load transfer. 
Übersetzte Kurzfassung:
Um die Performance von Kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe (CFK) zu verbessern wird in der vorliegenden Arbeit eine innovative Verbindungstechnik, mit metallischen Pins als intrinsische Verstärkungselemente entwickelt. Durch diese neuartige mechanische Verbindung, konnten die Out-of-Plane Eigenschaften von CFK verbessert werden. Damit würde das Ziel dieser Arbeit erreicht, in dem ein Verbindungskonzept für Leichtbau zu erarbeiten und zu bewerten, welches eine attraktive Kombination von Schade...    »
 
ISBN:
978-3-8439-1994-4 
Mündliche Prüfung:
13.11.2014 
Letzte Änderung:
08.04.2015