Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Einfluss ausgewählter Parameter bei hydrothermal und alkalisch gestützten Pretreatmentprozessen auf die enzymatische Zugänglichkeit von Biomassereststoffen 
Übersetzter Titel:
Influence of selected parameters in hydrothermal and alkaline pretreatment processes on the enzymatic accessibility of biomass residues 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Sieber, Volker (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Sieber, Volker (Prof. Dr.); Faulstich, Martin (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CIT Chemie-Ingenieurwesen, Technische Chemie, Biotechnologie; LAN Landbauwissenschaft 
TU-Systematik:
CIT 680d 
Kurzfassung:
Weizenstroh (WS) und Kaffeebrührückstand (KBR) wurde zur selektiven Mobilisierung von Sacchariden alkalisch und hydrothermal behandelt sowie enzymatisch verzuckert. Alleinige alkalische Behandlung von WS mobilisierte 80 % des Xylans, durch unselektive enzymatische Verzuckerung nach Pretreatment wurden 94 % des Xylans freigesetzt. In KBR wurden nach Vorbehandlung maximal 32 % Mannan enzymatisch verzuckert. Ca. 60 % der enthaltenen Saccharide (Cellulose, Mannan) konnten ohne Vorbehandlung enzymati...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
For selective solubilisation of saccharides, wheat straw (WS) and spent coffee grounds (SCG) were treated with alkaline/hydrothermal processes and enzymatically saccharified. Alkaline treatment of WS mobilised 80 % of xylan, unselective enzymatic saccharification after pretreatment achieved 94 % of xylan. Maximum release of Mannan (32 %) from SCG was achieved after alkaline pretreatment followed by enzymatic hydrolysis. Approx. 60 % of the saccharides contained (cellulose, mannan) were enzymatic...    »
 
Serie / Reihe:
Nachwachsende Rohstoffe in Forschung und Praxis 
Bandnummer:
18 
ISBN:
978-3-942742-52-8 
Mündliche Prüfung:
11.11.2014 
Letzte Änderung:
08.07.2015