Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Koagulation, Inflammation und Thrombozytenaktivierung 
Originaluntertitel:
Bedeutung bei der koronaren Herzerkrankung 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Habilitation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Bei der koronaren Herzerkrankung führt ein inflammatorischer Prozess im Bereich der koronaren Gefäßwand zur Plaquebildung mit der Komplikation des akuten Myokardinfarkts. Immer mehr Daten belegen, dass sich Gerinnung und Entzündung hierbei gegenseitig beeinflussen. In der vorliegenden Habilitationsschrift wurden daher die inflammatorischen Effekte der Gerinnungsfaktoren FXa und FVIIa auf verschiedene vaskuläre Zellen untersucht und in vivo ein Zusammenhang zwischen FXa-Spiegeln und inflammatoris...    »
 
Mündliche Prüfung:
23.05.2012 
Letzte Änderung:
03.03.2015