Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Electronic Predistortion for the Compensation of Transmission Impairments in Fiberoptic Communication Systems 
Übersetzter Titel:
Elektronische Vorverzerrung für die Kompensation von Übertragungsstörungen auf Glasfaserübertragungsstrecken 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Hanik, Norbert (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Hanik, Norbert (Prof. Dr.); Bayvel, Polina (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
Optical Communications, DSP, Electronic Predistortion, Split-Step Fourier Method, GPU 
Übersetzte Stichworte:
Optische Übertragungstechnik, Elektronische Vorverzerrung, Glasfaser, Split-Step Fourier Methode, GPU 
TU-Systematik:
ELT 500d 
Kurzfassung:
The electronic predistortion (EPD) technique is explained and its use for the compensation of chromatic dispersion, fiber nonlinearities and polarization mode dispersion on fiberoptic links is analyzed. The performance of EPD for long haul transmission is evaluated and compared to optically dispersion managed systems for various target modulation formats. Furthermore, an analysis of the complexity of signal processing for EPD and the D/A converter requirements is presented. Finally, this work al...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Arbeit behandelt Elektronische Vorverzerrung (EPD) und deren Anwendung zur Kompensation von Chromatischer Dispersion, Fasernichtlinearitäten und Polarisationsmodendispersion bei Glasfaserübertragung. Zudem wird das Verfahren mittels Systemsimulation für verschiedene Modulationsformate und Datenraten evaluiert. Die Arbeit zeigt außerdem die Komplexität des Verfahrens, sowie die Anforderungen an die D/A Wandler auf. Verschiedene Ansätze zur Verringerung der Komplexität werden vorgestellt. Au...    »
 
ISBN:
978-3-8439-2058-2 
Mündliche Prüfung:
13.11.2014 
Letzte Änderung:
13.05.2015