Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Point-of-Care-Messungen zur Erhebung der Prävalenz von Säure-Basen-Störungen und Mortalitätsprädiktion in der Intensivmedizin 
Übersetzter Titel:
Point-of-Care analysis for estimating prevalence of acid-base disorders and for mortality prediction in intensive care medicine 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Luppa, Peter Bruno (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Luppa, Peter Bruno (Prof. Dr.); Ruland, Jürgen (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Bei 1551 Patienten wurden arterielle Blutproben mit patientennahen Blutgasmessungen (POCT) analysiert und vorhandene Säure-Basen-Störungen ausgewertet. 24% der Patienten wiesen eine Azidose, 11% eine Alkalose auf. Bei der Laktatazidose war die Mortalität deutlich, bei metabolischer Alkalose signifikant erhöht. Als unabhängige Faktoren zeigten Laktatkonzentrationen über 3,5 mmol/l sowie Hyperglykämien größer als 180 mg/dl einen raschen Anstieg des relativen Mortalitätsrisikos. Mittels POCT können...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In 1551 patients an arterial blood sample was analyzed by use of blood gas measurements (POCT) and evaluated for acid-base disorders. 24% of the investigated patients were acidotic and 11% alkalotic. A severe rise of mortality was observed in conjunction with lactic acidosis and a significant increase with metabolic alkalosis. Independent predictors were lactic acid concentrations greater than 3.5 mmol/l and hyperglycemia exceeding 180 mg/dl with rapid increase in mortality. POCT enables early a...    »
 
Mündliche Prüfung:
24.07.2014 
Dateigröße:
1561102 bytes 
Seiten:
83 
Letzte Änderung:
17.09.2014