Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Statistical modeling of risk and trends in the life sciences with applications to forestry, plant breeding, phenology, and cancer 
Übersetzter Titel:
Die statistische Modellierung von Risiken und Trends in den Lebenswissenschaften mit Anwendungen in den Forstwissenschaften, der Pflanzenzüchtung, der Phänologie und Onkologie 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Pauler Ankerst, Donna (Prof., Ph.D.) 
Gutachter:
Pauler Ankerst, Donna (Prof., Ph.D.); Menzel, Annette (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; MAT Mathematik 
Kurzfassung:
In this thesis the use of statistical methodology and model building in the life sciences is illustrated by means of four typical fields. It contains the development of a prediction model for individual tree mortality, a genetic association study on frost tolerance in rye, an observational study on changes in first flowering dates of plants over the past decades, and a validation study to assess the performance and benefit of risk models for prostate cancer. 
Übersetzte Kurzfassung:
In der vorliegenden Arbeit wird der Einsatz statistischer Methodik und Modellbildung in den Lebenswissenschaften anhand vier typischer Themenbereiche dargestellt. Sie beinhaltet die Entwicklung eines Modells zur Vorhersage der Baumsterblichkeit, eine genetische Assoziationsstudie zur Frosttoleranz bei Roggenpflanzen, eine Observationsstudie über Veränderungen der Erstblütezeit von Pflanzen während der letzten Jahrzehnte und eine Validierungsstudie zur Bewertung von Risikomodellen für Prostatakre...    »
 
Mündliche Prüfung:
04.06.2014 
Dateigröße:
6458247 bytes 
Seiten:
164 
Letzte Änderung:
24.07.2014