Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Dreidimensionale Rekonstruktion humaner Cochleae mit implantierten Cochlea Implantat-Elektroden 
Übersetzter Titel:
Three-dimensional representation of the human cochlea with and without implanted cochlea implant electrodes using micro-computed tomography data 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Böhnke, Frank (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Böhnke, Frank (Priv.-Doz. Dr.); Bier, Henning August (Prof. Dr.); Holzapfel, Konstantin (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Dreidimensionale Rekonstruktionen, Cochlea-Modelle, µCT 
Übersetzte Stichworte:
µCT, temporal bone anatomy, three-dimensional image reconstruction, cochlear partition, helicotrema, oval window, round window, 3D visualization 
Kurzfassung:
Die Mikromechanik des Hörens, das heißt die genauen physiologischen und auch pathologischen Vorgänge innerhalb des Innenohres zu verstehen, spielt zunehmend eine Rolle. Besonders in Anbetracht der sich immer mehr etablierenden kombinierten Therapiemethode der elektroakustische Stimulation für Patienten mit einer hochgradigen Schwerhörigkeit in hohen und einem verbleibenden Resthörvermögen in tiefen Frequenzen, ist es wichtig zu wissen, wie die beiden Methoden, akustische Amplifizierung und elekt...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
We present a complete geometric model of the human cochlea with and without implanted cochlea implant electrodes, including the segmentation and reconstruction of the fluid-filled chambers scala tympani and scala vestibuli, the lamina spiralis ossea and the vibrating structure (cochlear partition). Objective: Future fluid-structure coupled simulations require a reliable geometric model of the cochlea. The aim of this study was to present an anatomical model of the human cochlea with and wi...    »
 
Mündliche Prüfung:
10.02.2015 
Dateigröße:
19898816 bytes 
Seiten:
152 
Letzte Änderung:
27.02.2015