Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
NF-κB Aktivierung durch Wachstumsfaktortyrosinkinasen 
Übersetzter Titel:
Activation of NF-κB by growth factor receptor tyrosine kinases 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Ruland, Jürgen (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ruland, Jürgen (Prof. Dr.); Misgeld, Thomas (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Eine vermehrte Aktivierung von Wachstumsfaktortyrosinkinasen kann zur Entstehung maligner Erkrankungen führen. Nach Rezeptorstimulation kommt es u.a. zur Aktivierung des Transkriptionsfaktors NF-κB. In dieser Arbeit wurde gezeigt, dass die Translokation von NF-κB in den Zellkern von Bcl10 und Malt1 abhängig ist. Nach Rezeptorstimulation kommt es zur Aktivierung des PI3K/Akt-Signalweges und in Abhängigkeit von Bcl10 und Malt1 zur Degradation von IκBα mit nachfolgender Aktivierung von NF-κB. Diese...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
An increased activation of growth factor receptor tyrosine kinases may lead to development of malignancies. After receptor stimulation it comes to an activation of the transcription factor NF-κB, among other things. In this work, it was shown that the translocation of NF-κB depends on Bcl10 and Malt1. So after receptor stimulation the PI3/Akt pathway is activated and in dependency of Bcl10 and Malt1 it comes to degradation of IκBα with a subsequent activation of NF-κB. This results lead to a bet...    »
 
Mündliche Prüfung:
22.09.2014 
Dateigröße:
1612579 bytes 
Seiten:
80 
Letzte Änderung:
28.10.2014