Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Sensitivity and Stress of Groundwater Invertebrates to Toxic Pollution and Changes in Temperature 
Übersetzter Titel:
Sensitivität von Grundwasser-Invertebraten gegenüber Stress durch toxische Substanzen und Veränderungen in der Temperatur 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Meckenstock, Rainer U. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Meckenstock, Rainer U. (Prof. Dr.); Geist, Jürgen P. (Prof. Dr.); Hahn, Hans J. (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; UMW Umweltschutz und Gesundheitsingenieurwesen 
Stichworte:
groundwater fauna, stress, temperature, stygofauna, bioassay, toxicity, VOC, test, ecotoxicological, geothermal, catecholamine, noradrenaline, adrenaline, dopamine, Niphargus inopinatus, Proasellus cavaticus, Gammarus pulex 
Übersetzte Stichworte:
Grundwasserfauna, Stress, Temperatur, Stygofauna, Bioassay, Toxizität, VOC, ökotoxikologischer Test, Geothermie, Katecholamine, Noradrenalin, Adrenalin, Dopamin, Invertebraten, Wirbellose, Niphargus inopinatus, Proasellus cavaticus, Gammarus pulex 
Kurzfassung:
The aim of this dissertation was to investigate the impacts of toxic and temperature-related stress on groundwater fauna. A newly-developed bioassay showed that toluene concentrations as they occur at contaminated field sites are lethal for 50% of the amphipods tested. The upper temperature limit recommended for the operation of shallow geothermal installations in Germany (20 °C) was critical for the long-term survival of two crustacean species. Therefore, elevated water temperature, as well as...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Das Ziel der Arbeit war es, die Effekte von Schadstoff- und Wärmestress auf Grundwasserfauna zu untersuchen. Ein neuentwickelter ökotoxikologischer Test ergab, dass Toluol-Konzentrationen, wie sie für Kontaminationen typisch sind, für 50% der getesteten Flohkrebse tödlich sind. Die in Deutschland empfohlene maximale Einleitungstemperatur beim Betrieb von oberflächennahen Geothermie-Anlagen (20 °C) war auf Dauer kritisch für das Überleben zweier Krebstier-Arten. Daraus folgt, dass thermische und...    »
 
Mündliche Prüfung:
07.04.2014 
Dateigröße:
3300820 bytes 
Seiten:
133 
Letzte Änderung:
28.04.2014