Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Einsatz zellulärer In-vitro-Allergietests bei Patienten mit Typ-I-Allergie auf Betalaktam-Antibiotika 
Übersetzter Titel:
Cellular in vitro allergy tests in patients with type-I-allergy to betalactam antibiotics 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Eberlein, Bernadette (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Eberlein, Bernadette (Prof. Dr.); Ring, Johannes (Prof. Dr. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
In der Studie wurde die In-vitro-Basophilenaktivierung mittels CD63 Expression anhand eines neuen Tests (Flow2-CAST®), eines etablierten Tests (Flow-CAST®) sowie die Leukotrienfreisetzung mittels CAST®-2000 ELISA bei 21 Patienten mit einer Typ-I Antibiotikaallergie und 12 Kontrollpersonen untersucht. Es zeigte sich eine Sensitivität/Spezifität von 50%/91% beim Flow-CAST®, von 53%/75% beim Flow2-CAST® und von 17%/73% beim CAST®-2000 ELISA. Die Resultate der Basophilenaktivierungstests waren mit d...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this study 21 patients with a type-I-allergy to betalactams and 12 controls were examined. The basophil activation using CD63 expression was determined by a new test (Flow2-CAST®), an established test (Flow-CAST®) and a leucotriene release test (CAST®-2000 ELISA) test. The Flow-CAST®, the Flow2-CAST® and the CAST®-ELISA showed a sensitivity/specificity of 50%/91%, 53%/75% and 17%/73% respectively. The results of the basophil activation tests were in the range of other studies. The Flow2-CAST®...    »
 
Mündliche Prüfung:
13.06.2014 
Dateigröße:
10322006 bytes 
Seiten:
90 
Letzte Änderung:
21.08.2014