Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Numerical simulation of fish behavior and fish movement through passages 
Übersetzter Titel:
Numerisches Modell zur Simulation von Fischverhalten und –bewegung innerhalb von Fischpässen 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Rutschmann, Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Rutschmann, Peter (Prof. Dr.); Nestmann, Franz (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
Fish passage, Individual based model, culvert, pool and weir fishway, tracking Algorithm, Video image processing, Minimum Energy Concept, Turbulent model, Hydraulic model, FLOW-3D. 
Übersetzte Stichworte:
Fischpass, individuenbasiert, Fischmodell, Durchlass, Beckenfischpass, Bewegungserkennung, Videoverarbeitung, Niedrigenergiekonzept, Turbulenzmodell, Hydraulisches Modell, Flow3D. 
Schlagworte (SWD):
Fischpass; Fischwanderung; Numerisches Modell 
TU-Systematik:
BAU 584d; BIO 794d 
Kurzfassung:
The aim of this study was to develop a numerical model to simulate the rise behavior in fish passages. The model concept for the fish movement is based on the minimization of the energy expended along a swimming path (low energy concept). In combination with a fish memory, in the form of a short-term memory, and under consideration of turbulence effects it has shown, that simulated and experimental swimming paths match well. 
Übersetzte Kurzfassung:
Ziel dieser Arbeit war die Entwicklung eines numerischen Modells zur Simulation des Aufstiegsverhaltens in Fischpässen. Das Modellkonzept für die Fortbewegung von Fischen basiert auf der Minimierung, der entlang eines Schwimmpfades aufzuwendenden Energie (Niedrigenergiekonzept). In Kombination mit einem Fischgedächtnis, in Form eines Kurzzeitgedächtnisses, und unter Einbeziehung von Turbulenzeffekten hat sich gezeigt, dass simulierte und experimentell ermittelte Schwimmpfade gut übereinstimmen. 
Mündliche Prüfung:
10.07.2013 
Dateigröße:
7895121 bytes 
Seiten:
142 
Letzte Änderung:
07.05.2014