Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Bedeutung tumorstammzellassoziierter Gene für die Chemotherapieresistenz und Prognose beim Magenkarzinom 
Übersetzter Titel:
Significance of cancer stem cell related genes for chemotherapy resistance and prognosis of gastric cancer 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Groll, Michael (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Groll, Michael (Prof. Dr.); Keller, Gisela (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; MED Medizin 
Stichworte:
Magenkarzinom, Stammzellen, Tumorstammzellen, Notch, Chemotherapie, Resistenz, neoadjuvant 
Übersetzte Stichworte:
stomach, gastric, cancer, stem cell, resistance, notch, neoadjuvant, chemotherapy 
Kurzfassung:
Tumorstammzellen sollen durch besondere Chemoresistenz für die Rezidivbildung verantwortlich sein. In dieser Arbeit wurde die klinische und prognostische Relevanz tumorstammzellassoziierter Gene in Magenkarzinomen nach neoadjuvanter Chemotherapie untersucht. Es wurde eine prognostische Expressionssignatur identifiziert, die der Risikostratifizierung von Magenkarzinompatienten dienen könnte. Weiterhin wurde dem Notch-Signalweg eine Bedeutung für die Chemoresistenz beim Magenkarzinom zugewiesen. 
Übersetzte Kurzfassung:
Cancer stem cells are supposed to display increased chemoresistance, leading to recurrent disease after chemotherapy. This work analyzed the clinical and pathological relevance of cancer stem cell associated genes in neoadjuvant treated gastric cancers. A prognostic gene expression signature was identified with possible applications for the risk assessment of gastric cancer patients. Additionally, the results indicate an important role for notch signalling in chemoresistance of gastric cancer. 
Mündliche Prüfung:
02.12.2013 
Dateigröße:
5854022 bytes 
Seiten:
162 
Letzte Änderung:
02.12.2014