Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Klinische Studie zur Indizierung des Herzzeitvolumens (HZV) und des globalen end-diastolischen Volumens (GEDV) mittels biometrischer Daten bei übergewichtigen und adipösen Patienten 
Übersetzter Titel:
Clinical Study on the indexation of cardiac output (CO) and global end-diastolic volume (GEDV) using biometric data in overweight and obese patients 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Huber, Wolfgang L. E. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Huber, Wolfgang L. E. (Prof. Dr.); Laugwitz, Karl-Ludwig (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Herzzeitvolumen, GEDV, PiCCO 
Übersetzte Stichworte:
Cardiac Output, GEDV, PiCCO 
Kurzfassung:
Diese Studie untersucht die Indizierung des Herzzeitvolumens (HZV) und des global end-diastolischen Volumens (GEDV) bei übergewichtigen und adipösen Patienten. Die aktuell vom PiCCO-System© genutzten, auf die Körperoberfläche bezogenen Indices Herzindex (für das HZV) und GEDV-Index erscheinen ungeeignet. HZV und GEDV sollten mit Formeln indiziert werden, die Alter, Körpergröße und Körpergewicht, bzw. Alter, Körpergröße und Geschlecht berücksichtigen. 
Übersetzte Kurzfassung:
This study investigates the indexation of the cadiac output (CO) and the global end-diastolic volume (GEDV) in overweight and obese patients. The haemodynamic monitoring system PiCCO © at present uses body surface area-based formulas of CO and GEDV. These indexations were found to be not appropriate. Instead, CO should be indexed by formulas depending on age, height and weight, while GEDV hinges on age, height and gender. 
Mündliche Prüfung:
08.07.2014 
Dateigröße:
10121757 bytes 
Seiten:
158 
Letzte Änderung:
12.08.2014