Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
The Impact of Production Characteristics on Capital Structure and Mergers & Acquisitions 
Übersetzter Titel:
Der Einfluss von Produktionseigenschaften auf Kapitalstruktur und M&A 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften 
Betreuer:
Kaserer, Christoph (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kaserer, Christoph (Prof. Dr.); Friedl, Gunther (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
WIR Wirtschaftswissenschaften 
TU-Systematik:
WIR 533d; WIR 683d; WIR 775d 
Kurzfassung:
This thesis addresses fundamental questions on the impact of a company’s production characteristics on its capital structure and M&A decisions. First, a positive effect of production flexibility on leverage is shown. Second, it is confirmed that debt and asset maturity match. Moreover, it is found that a mismatch in debt and asset maturity increases the yield spread of debt at issuance. Third, no significance for an effect of diversification in production technology on abnormal acquirer returns in horizontal M&A deals is found. 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Arbeit untersucht fundamentale Fragestellungen bezgl. des Einflusses von Produktionseigenschaften eines Unternehmens auf Kapitalstruktur- und M&A-Entscheidungen. Zunächst wird ein positiver Einfluß der Produktionsflexibilität auf die Fremdfinanzierungsquote gezeigt. Zudem wird das Matching der Fristen von Fremdkapital und Assets bestätigt und ein erhöhter Zinsaufschlag für Fremdkapitalemissionen bei einem Mismatch gefunden. Ein Effekt von Diversifikation in Produktionstechnologien auf abnormale Käufer-Renditen bei horizontalen M&A wird nicht gefunden. 
Mündliche Prüfung:
06.11.2013 
Dateigröße:
3083215 bytes 
Seiten:
268 
Letzte Änderung:
24.02.2015