Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Überschneidung des Symptomenspektrums und differentialdiagnostische Abgrenzung der komplexen Posttraumatischen Belastungsstörung von der Borderline-Persönlichkeitsstörung 
Übersetzter Titel:
Diagnostic overlap and differential diagnosis of complex posttraumatic stress disorder and borderline personality disorder 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Sack, Martin (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Sack, Martin (Prof. Dr.); Henningsen, Peter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin; PSY Psychologie 
Kurzfassung:
Ziel der vorliegenden Arbeit war es, die Überlappung des Symptomenspektrums der Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS) und der komplexen Posttraumatischen Belastungsstörung (kPTBS) sowie deren differentialdiagnostische Abgrenzung näher zu beleuchten. Dafür wurden 274 Patienten mit BPS, PTBS und kPTBS mittels Interviewdiagnostik und Fragebogenerhebung im Rahmen einer Multicenterstudie untersucht. Es konnte gezeigt werden, dass es sich - trotz hoher Überschneidungsraten – bei den beiden Symptomko...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The aim of this study was to examine the diagnostic overlap of complex posttraumatic stress disorder (cPTSD) and borderline personality disorder (BPD) and their differential diagnosis. For this purpose, 274 patients with BPD, PTSD and cPTSD were investigated via interview assessment and questionnaire survey applying a multi-center study design. It was possible to demonstrate that - despite a high diagnostic overlap - the two syndromes are distinguishable from each other and represent separate di...    »
 
Mündliche Prüfung:
21.08.2014 
Dateigröße:
931041 bytes 
Seiten:
148 
Letzte Änderung:
23.09.2014