Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
High Frequency Response of Auto-Ignition and Heat Release to Acoustic Perturbations 
Übersetzter Titel:
Hochfrequenzantwort von Selbstzündung und Wärmefreisetzung auf akustische Störungen 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Polifke, Wolfgang H. (Prof., Ph.D.) 
Gutachter:
Polifke, Wolfgang H. (Prof., Ph.D.); Kok, Jim B. W. (Assoc. Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ERG Energietechnik, Energiewirtschaft; MTA Technische Mechanik, Technische Thermodynamik, Technische Akustik 
Stichworte:
Combustion, Thermoacoustics, Modelling 
Übersetzte Stichworte:
Verbrennung, Thermoakustik, Modellierung 
Schlagworte (SWD):
Verbrennung; Instabilität; Thermoakustischer Effekt; Rückkopplung; Numerisches Verfahren 
TU-Systematik:
ERG 420d; MTA 680d 
Kurzfassung:
This work is related to the thermoacoustic stability in the high frequency range of auto-igniting, turbulent flames. Analytical and numerical methods are employed to study the flame response, in particular to transverse acoustic perturbations. A superposition of different flame feedback mechanisms is observed and characterised using a novel mathematical description of local heat release rate fluctuations. 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Arbeit behandelt die thermoakustische Stabilität im Hochfrequenzbereich von selbstzündenden, turbulenten Flammen. Mittels analytischer und numerischer Methoden wird die Flammenantwort insbesondere auf transversale akustische Störungen untersucht. Dabei wird eine Überlagerung verschiedener Rückkopplungsmechanismen beobachtet und anhand einer neuartigen mathematischen Beschreibung für lokale Schwankungen der Wärmefreisetzungsrate charakterisiert. 
Mündliche Prüfung:
15.11.2013 
Dateigröße:
10397185 bytes 
Seiten:
199 
Letzte Änderung:
28.07.2014