Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Risikofaktoren für Frühgeburtlichkeit in Bayern in den Jahren 1998 - 2005: Analyse und Erstellung eines Prädiktionsmodells 
Übersetzter Titel:
Risk factors for preterm delivery in Bavaria in 1998 to 2005: analysis and calculation of a prediction model 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Schneider, Karl-Theo Maria (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schneider, Karl-Theo Maria (Prof. Dr.); Kiechle, Marion Brigitta (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Frühgeburt, Risikofaktoren, Prädiktion 
Übersetzte Stichworte:
preterm birth, risk factor, prediction 
Kurzfassung:
Frühgeburtlichkeit betrifft etwa 8% aller Geburten und ist multifaktoriell bedingt. Ziel der Arbeit war die Erstellung eines Rechenmodells zur Abschätzung des individuellen Frühgeburtsrisikos für die einzelne Schwangere, basierend auf anamnestischen Risikofaktoren und maternalen Charakteristika. Anhand der Daten von 806.000 Einlingsgeburten der Jahre 1998 bis 2005 der Bayrischen Arbeitsgemeinschaft für Qualitätssicherung wurde nach multivariater Analyse der Risikofaktoren ein logistisches Regre...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Preterm birth rate in Germany is about 8%. Reasons are multifactorial. Aim of our study was development of a risk calculation model for prediction of preterm delivery for singleton pregnancies using anamnestic and maternal characteristics . We used data of the Bavarian Perinatal Registry of all deliveries between 1998 and 2005, comprising 806,000 singleton pregnancies. We analyzed risk factors and fitted a multivariate logistic model for risk calculation. 
Mündliche Prüfung:
28.01.2014 
Dateigröße:
31925463 bytes 
Seiten:
121 
Letzte Änderung:
04.08.2014