Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Innovative mikrovaskuläre Techniken - klinische und apparative Untersuchungen, sowie kritische Evaluation 
Übersetzter Titel:
Innovative microvascular techniques - clinical, apparative analyses and critical evaluation 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Wolff, Klaus-Dietrich (Prof. Dr. Dr.) 
Gutachter:
Wolff, Klaus-Dietrich (Prof. Dr. Dr.); Kolk, Andreas (Prof. Dr. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Mikrochirurgie, Emboliemodell in der Ratte, End-zu-Seit-Anastomose, End-zu-End-Anastomose 
Übersetzte Stichworte:
Microsurgery, Embolism model in a rat, end-to-end anastomosis, end-to-side-anastomosis 
Kurzfassung:
Die vorgelegte Doktorarbeit befasste sich mit verschiedenen mikrochirurgischen Techniken. Im Vergleich führte eine neue End-zu-End-Technik zu einer signifikanten Reduktion mikrochirurgischer Fehler wie z.B. die Hinterwandannaht. Flussanalysen einer modifizierten End-zu-Seit-Technik zeigten ein homogenes Flussbild distal der Anastomose. Die Einheilung eines mikrochirurgisch eingebrachten arteriellen Polyurethan-Filters in eine Rattenaorta wurde detailliert beschrieben und würde weitere in vivo E...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Different microsurgical techniques for end-to-end and end-to-side anastomosis were analysed in the presented doctorial thesis and an arterial, microvascular embolism-model was developed and evaluated in a rat model. The new techniques were analysed clinically and rheologically in vitro and were associated with a significant lower rate in complications and more physiological blood flow distal to anastomosis. The healing process of the embolism-model was described in detail. The evaluated techniqu...    »
 
Mündliche Prüfung:
17.02.2014 
Dateigröße:
68487145 bytes 
Seiten:
138 
Letzte Änderung:
26.03.2014