Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Influence of Anticoagulant Medication on Fracture-Healing using a Rat closed Fracture Model: A Morphological and Biomechanical Evaluation 
Übersetzter Titel:
Untersuchung zum Einfluß gerinnungshemmender Medikation auf die Frakturheilung anhand eines standardisierten Frakturmodells der Ratte: Eine biomechanische und morphologische Studie 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Burgkart, Rainer H. H. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Burgkart, Rainer H. H. (Priv.-Doz. Dr.); von Eisenhart-Rothe, Rüdiger (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
The possible influence of Rivaroxaban and Enoxaparin on bone-healing was studied in vivo using a standardized, closed rodent fracture-model. After pinning of the right femur and randomization, a closed transverse fracture was produced. 21 days later, the animals (n=70) were euthanized and both femora harvested. Analysis was done by biomechanical testing (three-point bending) and micro CT. Both substances showed histomorphometric alterations of the new formed callus. In contrast, the biomechanica...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In der vorliegenden Studie wurde in einem standardisierten Ratten-Frakturmodell die Auswirkungen von Rivaroxaban und Enoxaparin auf die Knochenheilung untersucht. Dabei zeigte sich im Vergleich zur Kontrollgruppe keine nachvollziehbare Veränderung biomechanischer Eigenschaften. Morphologische Unterschiede des gebildeten Kallus konnten jedoch für beide Substanzen mittels Micro CT nachgewiesen werden. Zumindest die erste Phase der Frakturheilung und die Formation des Frakturhämatoms scheinen durc...    »
 
Mündliche Prüfung:
04.10.2013 
Dateigröße:
7199362 bytes 
Seiten:
76 
Letzte Änderung:
31.12.2014