Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Digital Processing Based Solutions for Life Science Engineering Recognition Problems 
Übersetzter Titel:
Digital Processing Lösungen für Life Science Engineering Anerkennung Probleme 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Becker, Thomas (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Becker, Thomas (Prof. Dr.); Müller, Gerhard H. (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Stichworte:
Signal Processing, Image Processing, Pattern Recognition, Life Science Engineering 
Kurzfassung:
The field of Life Science Engineering (LSE) is rapidly expanding and predicted to grow strongly in the next decades. It covers areas of food and medical research, plant and pests’ research, and environmental research. In each research area, engineers try to find equations that model a certain life science problem. Once found, they research different numerical techniques to solve for the unknown variables of these equations. Afterwards, solution improvement is examined by adopting more accurate c...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Digitale Signal- und Bildverarbeitung sind im Bereich der Life Sciences weit verbreitet. Individuelle Anpassungen sind notwendig, um die Übertragbarkeit dieser Methoden auf unterschiedliche Fragestellungen zu gewährleisten. In dieser Arbeit werden Signalverarbeitungsmodelle entworfen, welche auf Signalfiltration, Frequenzbereich-Transformation und Merkmalsextraktion basieren. Weiterhin wird ein neues Kantenerkennungsmodell entwickelt, das auf der Berechnung von Energie- und „Schiefemerkmalen...    »
 
Mündliche Prüfung:
23.09.2013 
Dateigröße:
11513538 bytes 
Seiten:
149 
Letzte Änderung:
25.09.2013