Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchung zur Validität der konfokalen Laserimagingmikroskopie zur Beurteilung der Vaskularisierung in einem Mausmodell für das kolorektale Karzinom 
Übersetzter Titel:
Examination of validity of the confocal laser imaging microscopy for the evaluation of vascularization in a new mouse model for colorectal carcinogenesis 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Greten, Florian R. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Greten, Florian R. (Prof. Dr.); Ruland, Jürgen (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Die koloskopische und auf Miniproben basierende lasermikroskopische Untersuchung von Karzinomen und Adenomen eines Mausmodells mit Kolonepithelzellen spezifischem Tp53 Knockout sowie der Vergleich mit physiologischer und inflammatorischer Kolonmukosa zeigte eine hohe Sensitivität für die konfokale Darstellung erhöhter Vaskularisierung in pathologischer Kolonmukosa, jedoch keine Spezifität für die Detektion tumorassoziierter Angiogenese. 
Übersetzte Kurzfassung:
Colonoscopic and laser microscopic examination and comparison of colorectal carcinomas and adenomas of a mouse model containing a colon epithelium specific Tp53 knockout as well as mice with physiologic and inflammatory colorectal mucosa showed a high sensitivity for the confocal detection of increased vascularization associated with colorectal pathology, but no specificity for the detection of tumor associated angiogenesis. 
Mündliche Prüfung:
18.02.2014 
Dateigröße:
2460592 bytes 
Seiten:
82 
Letzte Änderung:
19.03.2014