Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Warum manche Patienten nicht auf eine BMP 2 oder BMP 7 Therapie ansprechen: 
Originaluntertitel:
mögliche Inhibierung der Signalkaskade durch die TGF-β-bedingte Aktivierung von Histondeacetylasen via SnoN 
Übersetzter Titel:
Why do some patients not respond to a BMP-2 and BMP-7 therapy: 
Übersetzter Untertitel:
possible inhibition of the signaling cascade by TGF-β induced activation of histone-deacetylases via SnoN 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Nüssler, Andreas K. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Nüssler, Andreas K. (Prof. Dr.); Biberthaler, Peter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
TGF-β, BMP, Histondeacetylasen, SnoN 
Übersetzte Stichworte:
TGF-β, BMP, Histondeacetylase, SnoN 
Kurzfassung:
Durch topische Applikation von BMP 2 oder 7 konnte die Frakturheilung bei Patienten verbessert werden. Allerdings sprechen manche auf diese Therapie nicht an. Systemische Anstieg von Transforming Growth Factor (TGF)- β könnte dafür verantwortlich sein. Die Ziele sind die Untersuchung des Einflusses von TGF-β auf BMP-Signaling. Die Ergebnisse zeigen, dass TGF-β das BMP-Signaling in Osteoblasten verhindern kann. Als möglicher Mechanismus wird Histondeacetylasen via SnoN postuliert. 
Übersetzte Kurzfassung:
Topic application of BMP 2 or 7 could improve critical fracture healing. However, some patients do not respond to this kind of therapy. The systemic increase in Transforming Growth Factor (TGF)-β might be responsible for this effect. Therefore, the aims of this project are to analyze the influence of TGF-β on BMP-signaling. Our results show that TGF-β blocks the BMP-signaling in osteoblasts. As a possible mechanism we postulate an increase of Histondeacetylase-activity via SnoN. 
Mündliche Prüfung:
17.09.2013 
Dateigröße:
1905765 bytes 
Seiten:
120 
Letzte Änderung:
10.01.2014