Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Wirkmechanismus verschiedener Celluloseether als Wasserretentionsmittel in der Tiefbohrzementierung und in Trockenmörtelsystemen 
Übersetzter Titel:
Working mechanism of various cellulose ethers as water retention admixtures in oil well cementing and in dry-mix mortar systems 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Plank, Johann Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Plank, Johann Peter (Prof. Dr.); Zollfrank, Cordt (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Schlagworte (SWD):
Retentionsmittel; Celluloseether 
TU-Systematik:
BAU 302d 
Kurzfassung:
Celluloseether als Additive zur Wasserrückhaltung wurden auf ihre Wirkmechanismen untersucht. Es wird zwischen bis 120 °C stabilen HECs und CMHECs für die Tiefbohrzementierung sowie den bis ~ 60 °C löslichen MCs für Baustoffsysteme unterschieden. Des Weiteren wurde der Einfluss eines erhöhten Sulfatgehalts in Gipsputz auf die Wirksamkeit von MC geprüft. Die Kernaussage der Studie ist, dass der Wirkmechanismus aller Celluloseether ab einer kritischen Konzentration auf einer Verengung oder Verstop...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The working mechanism of cellulose ethers as water retention agents was investigated. Due to temperature stability of HEC and CMHEC up to 120 °C and ~ 60 °C for MC, a differentiation between additives for oil well cementing and admixtures in building systems was made. Additionally, the influence of higher sulfate content present in CaSO4 binder systems on MC was probed. Generally, above the ”overlapping concentration”, the mechanism of cellulose ethers as water retention agents is based on physical plugging or narrowing of filter cake pores which form under pressure or at highly absorbent surfaces. The cellulose ethers associate into 3D polymer networks. At lower concentrations, however, the polymers behave differently. Highly anionic derivates such as CMHEC adsorb, while MC exhibited strong intramolecular water sorption. Furthermore, it was found that the water retention capacity MHPC decreased significantly in a CaSO4 binder system. 
Mündliche Prüfung:
22.02.2013 
Dateigröße:
4740338 bytes 
Seiten:
120 
Letzte Änderung:
05.04.2013