Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Oxidativer Stress und der Einfluss von Immunonutrition bei Schenkelhalsfraktur 
Übersetzter Titel:
Oxidative Stress and influence of immunonutrition after hip fracture 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Nüssler, Andreas K. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Nüssler, Andreas K. (Prof. Dr.); Biberthaler, Peter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Oxidativer Stress, Immunonutrition 
Übersetzte Stichworte:
oxidative stress, immunonutrition 
Kurzfassung:
In dieser Doktorarbeit wird der Einfluss von Glutamin bei Patienten (>65 Jahren) nach einem Trauma, auf antioxidative Parameter (HO-1, SOD-1 und pNRF2), Parameter des Immunsystems (Ig A, Ig G, Leukozyten), sowie nutritive Parameter (IGF-1, Albumin) untersucht. Als adäquates Trauma wurde die hüftgelenksnahe Fraktur, welche operativ versorgt werden musste, gewählt. Im Rahmen einer randomisierten, doppelt verblindeten Studie, wurden die Parameter bei 46 Patienten über einen Zeitraum von sieben Tage...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
This doctoral thesis deals with the influence of glutamine in elderly patients (>65 years) with a hip fracture on antioxidative parameters (HO-1, SOD-1, pNRF2), parameters of the immune system (Ig A, Ig G, leucocytes) and parameters of nutrition (IGF-1, albumin). In a clinical trial, these parameters were measured in 46 patients over a period of seven days. The results show that glutamine can influence some of these parameters positively. 
Mündliche Prüfung:
12.05.2014 
Dateigröße:
4550469 bytes 
Seiten:
129 
Letzte Änderung:
26.06.2014