Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Langzeitoutcome hereditärer Prostatakarzinompatienten mit klinisch organbegrenztem Tumor im Vergleich zu Patienten mit negativer Familienanamnese 
Übersetzter Titel:
Long-term outcome of patients with hereditary prostate cancer and clinically organ-confined tumor compared to patients with no family history 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Herkommer, Kathleen (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Herkommer, Kathleen (Priv.-Doz. Dr.); Gschwend, Jürgen E. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Ziel der Studie war es, Unterschiede bezüglich der klinischen Parameter und dem Langzeitoutcome von hereditären und sporadischen Prostatakarzinom(PC)-Patienten herauszufinden. Aus mehr als 5.000 Patienten nach radikaler Prostatektomie wurden 631 PC-Patienten selektiert und in 2 Gruppen (hereditär (336), sporadisch (295)) eingeteilt. Hereditäre Patienten wurden nach den Johns-Hopkins-Kriterien klassifiziert, sporadische Patienten mussten mind. 2 lebende Brüder mit mind. 60 Jahren und negativer PC...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The aim of the study was to compare patients with hereditary and sporadic prostate cancer (PC) concerning clinical and pathological parameters and long-term outcome. From over 5.000 patients who underwent radical prostatectomy 631 were selected and identified as hereditary (336) and sporadic cases (295) of PC. The cases were defined as hereditary when they met the Johns-Hopkins-criteria, sporadic cases had to have at least 2 non-affected brothers 60 years of age or older who were still alive and...    »
 
Mündliche Prüfung:
16.07.2013 
Dateigröße:
598110 bytes 
Seiten:
75 
Letzte Änderung:
09.10.2013