Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Beurteilung und Überwachung der Sehleistung von Patienten mit feuchter AMD unter Ranibizumab-Therapie mit dem Macular Mapping Test 
Übersetzter Titel:
Vision assessment and monitoring during anti-VEGF therapy in AMD with the Macular Mapping Test 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Lohmann, Chris-Patrick (Prof. Dr. Dr.) 
Gutachter:
Lohmann, Chris-Patrick (Prof. Dr. Dr.); Maier, Mathias M. (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
VEGF, Ranibizumab, AMD, Macular Mapping, Kontrastsehen 
Übersetzte Stichworte:
VEGF, ranibizumab, AMD, macular mapping, visual function, contrast sensitivity 
Kurzfassung:
Als Therapie für die feuchte Form der altersabhängigen Makuladegeneration stehen in erster Linie VEGF-Inhibitoren wie Ranibizumab zur Verfügung. Ziel der Arbeit war es, die Frage zu klären, ob der Macular Mapping Test geeignet ist, Veränderungen der Sehleistung nach Ranibizumab-Injektion zu entdecken. Hierzu wurde er mit den gebräuchlichen Tests wie Visus-Bestimmung, Pelli-Robson-Tafel und optischer Kohärenztomografie verglichen. 
Übersetzte Kurzfassung:
Intra-vitreal injections of VEGF-inhibitors like ranibizumab have been shown to be effective in stabilizing an improving vision in exudative AMD. The aim of this study was to find out whether the macular mapping test is suitable to detect vision alterations after ranibizumab injection. For this purpose, the Macular Mapping Test was compared to the conventional tests such as visual acuity, Pelli-Robson chart and optical coherence tomography. 
Mündliche Prüfung:
30.07.2013 
Dateigröße:
8332764 bytes 
Seiten:
68 
Letzte Änderung:
25.09.2013