Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Psychoedukation von schizophren Erkrankten: Wertigkeit des video-geleiteten Verfahrens im Vergleich zur Therapeuten- bzw. Peer- geleiteten Methode 
Übersetzter Titel:
Psychoeducation of Patients suffering from schizophrenia: Evaluation of a video-oriented method compared to group therapy by professionals or by peer-moderators 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Leucht, Stefan M. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Leucht, Stefan M. (Prof. Dr.); Förstl, Johann (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin; PSY Psychologie 
Kurzfassung:
Die Behandlung von Patienten mit Schizophrenie ist zeit- und kostenaufwendig. Dass eine erfolgreiche Therapie durch Psychoedukation (Therapeuten-geleitet, von betroffenen Laienmoderatoren geführt oder Selbsttherapie durch Videositzungen) möglich ist, konnte in unserer Untersuchung von mehr als 600 Patienten gezeigt werden. Die drei Therapieverfahren ließen eine Verbesserung des Grundwissens über die eigene Erkrankung und in der Erkenntnis der Bahndlungsnotwendigkeit sowie eine Reduktion von Kost...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The treatment of patients suffering from schizophrenia is time consuming and expensive. In the present investigation of more than 600 patients it was shown that successful treatment by means of psychoeducation is possible either conducted by professionals or by peer moderators or by self treatment with videotherapy. These three methods of treatment revealed an improvement of the patients knowledge of the disease and of the insight of the necessity of therapy as well as a reduction of the costs f...    »
 
Mündliche Prüfung:
08.04.2014 
Dateigröße:
677762 bytes 
Seiten:
73 
Letzte Änderung:
03.06.2014