Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Identitätsmanagement in verteilten Umgebungen zur Unterstützung der translationalen medizinischen Forschung 
Übersetzter Titel:
Identity Management in Distributed Environments in Support of Translational Medical Research 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Kuhn, Klaus A. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kuhn, Klaus A. (Prof. Dr.); Knoll, Alois (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Schlagworte (SWD):
Identitätsverwaltung; Krankenunterlagen 
TU-Systematik:
MED 230d; DAT 618d; DAT 050d 
Kurzfassung:
In der Krankenversorgung und in der medizinischen Forschung werden personenbezogene Daten ein- und desselben Patienten oder Probanden in verschiedenen IT-Systemen unterschiedlich identifiziert und redundant verwaltet. Im Rahmen dieser Arbeit wurde ein Konzept zur systemübergreifenden Verwaltung von Identitäten entwickelt, das Handelnde (Ärzte, Forscher) und Behandelte (Patienten, Probanden, deren Proben) einbezieht. Schwerpunkt ist die Identifikation von Patienten und Proben, daneben auch eine...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Today, personal data of patients and probands are identified and managed differently and redundantly in different information systems. A specific divide exists between research and clinical environments. In this dissertation, a concept for managing identities across different information systems has been developed. Identities are not only referring to actors (physicians and researchers with roles and rights) but also to subjects (patients, probands) and to biosamples. Data protection, security,...    »
 
Mündliche Prüfung:
02.12.2013 
Dateigröße:
1145883 bytes 
Seiten:
151 
Letzte Änderung:
07.05.2014