Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Measurement of the Charged Pion Polarizability at COMPASS 
Übersetzter Titel:
Messung der Polarisierbarkeit des geladenen Pions am COMPASS-Experiment 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Paul, Stephan (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Paul, Stephan (Prof. Dr.); Fabbietti, Laura (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
pion, polarizability, Primakoff, ChPT 
Übersetzte Stichworte:
Pion, Polarisierbarkeit, Primakoff, ChPT 
Kurzfassung:
The reaction pi- + Z --> pi- + gamma + Z in which a photon is produced by a beam pion scattering off a quasi-real photon of the Coulomb field of the target nucleus may be identified experimentally by the tiny magnitude of the momentum transfer to the nucleus. This process gives access to the charged pion polarizabilities alpha_pi and beta_pi whose experimental determination constitutes an important test of Chiral Perturbation Theory. Under the assumption of alpha_pi + beta_pi = 0 t...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Reaktion pi- + Z --> pi- + gamma + Z, in der ein Photon in der Streuung eines Pions an einem quasi-realen Photon des Coulomb-Felds eines Kerns erzeugt wird, kann experimentell durch den äußerst geringen Impulsübertrags auf den Kern identifiziert werden. Dieser Prozess erlaubt die Bestimmung der Polarisierbarkeiten des geladenen Pions alpha_pi und beta_pi, deren experimentelle Messung einen wichtigen Test der Chiralen Störungstheorie darstellt. Unter der Annahme alpha_pi + beta_...    »
 
Mündliche Prüfung:
27.09.2012 
Dateigröße:
6114425 bytes 
Seiten:
80 
Letzte Änderung:
24.01.2013