Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
High fat diet increases tumor incidence in the intestine due to alterations in microbial communities and immune system 
Übersetzter Titel:
Fettreiche Ernährung erhöht die Tumorinzidenz im Darm durch Veränderungen der mikrobiellen Gemeinschaften und des Immunsystems 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Schemann, Michael (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schemann, Michael (Prof. Dr.); Schmid, Roland M. (Prof. Dr.); Arkan-Greten, Melek Canan (Priv.-Doz., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; MED Medizin; OEK Ökotrophologie, Ernährungswissenschaft; VET Veterinärmedizin 
TU-Systematik:
MED 322d; MED 405d; MED 430d; MED 450d; OEK 200d; CHE 880d 
Kurzfassung:
Obesity increases the risk for cancer development however the mechanisms remain still unclear. Through high fat feeding we could demonstrate increased tumor growth in the small intestine in mice with oncogenic K-ras activation that was accompanied by a shift if the microbial communities towards the genera Helicobacter and Escherichia/Shigella and a consequent down-regulation of the immune system. Tumor development could be blocked through MyD88 deletion and short chain fatty acid butyrate supple...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Übergewichtigkeit erhöht das Krebsentstehungsrisiko, die Mechanismen sind jedoch unklar. Durch die Fütterung mit Fettfutter konnten wir ein erhöhtes Tumorwachstum im Dünndarm von Mäusen mit onkogener K-ras Aktivierung zeigen, begleitet von mikrobiellen Veränderungen hin zu den Genera Helicobacter und Escherichia/Shigella sowie resultierender Herunterregulierung des Immunsystems. MyD88-Deletion und die Ergänzung mit der kurzkettigen Fettsäure Butyrate konnten das Tumorwachstum blockieren. Beide h...    »
 
Mündliche Prüfung:
15.12.2013 
Dateigröße:
32631107 bytes 
Seiten:
126 
Letzte Änderung:
20.01.2014