Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Object-Oriented Graph Grammars for Computational Design Synthesis 
Übersetzter Titel:
Objektorientierte Graphgrammatiken für die rechnerbasierte Konstruktionssynthese 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Shea, Kristina (Prof., Ph.D.) 
Gutachter:
Shea, Kristina (Prof., Ph.D.); Eigner, Martin (Prof. Dr.); Lindemann, Udo (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Computational Design Synthesis, Graph Grammars, Conceptual Design, Innovation Process 
Übersetzte Stichworte:
Rechnerbasierte Konstruktionssynthese, Graphgrammatiken, Konzeptentwurf, Innovationsprozess 
Kurzfassung:
The research field of Computational Design Synthesis (CDS) aims to support product development through formalization and automation of knowledge-intensive design tasks, e. g., to increase development efficiency and innovative power. However, CDS still has little acceptance in industry primarily due to the high effort required for knowledge and task formalization. To address this challenge, the thesis introduces object-oriented graph grammars combining rule- and model-based knowledge formalizatio...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Das Forschungsfeld Computational Design Synthesis (CDS) zielt darauf ab, die Produktentwicklung durch Formalisierung und Automatisierung wissensintensiver Entwicklungstätigkeiten zu unterstützen, z. B. Steigerung der Entwicklungseffizienz und Innovationskraft. Jedoch findet CDS bisher wenig Akzeptanz in der industriellen Praxis, da ein hoher Aufwand zur Formalisierung von Wissen und Entwicklungstätigkeiten nötig ist. Diese Herausforderung wird mit dem Ansatz der objektorientierten Graphgrammatik...    »
 
Mündliche Prüfung:
08.02.2013 
Dateigröße:
4935914 bytes 
Seiten:
179 
Letzte Änderung:
22.03.2013