Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Klinische Ergebnisse nach konservativ behandelter subcapitaler Humerusfraktur 
Übersetzter Titel:
Clinical results after conservative treatment of subcapital fractures of the humerus 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Scherer, Hans-Michael Achim (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Scherer, Hans-Michael Achim (Prof. Dr.); Biberthaler, Peter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Wir reevaluierten 68 konservativ behandelte Patienten mit einer proximalen Humerusfraktur mittels Constant Score und dem Lebenszufriedenheitsfragebogen von Henrich und Herschbach. Das Patientenkollektiv erzielte mit durchschnittlich 68,9 Punkten im Constant Score ein unbefriedigendes Ergebnis. Es konnte kein signifikanter Unterschied zwischen der Therapie mit dem Desault- und dem Gilchrist-Verband festgestellt werden. Frakturen mit der ICD-Nummer S42.24 führten zu signifikant besseren Ergebniss...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
We reevaluated 68 patients after conservative treatment of a fracture of the proximal humerus using the Constant score and the questionnaire for assessing the quality of life due to Henrich and Herschbach. On average the patients attained 68,9 points in the Constant score which is an unsatisfactory result. There was no significant difference between patients treated with the Desault bandage and Gilchrist bandage. Fractures with the ICD-Code S42.24 led to significantlybetter results than fracture...    »
 
Mündliche Prüfung:
25.11.2014 
Dateigröße:
6562365 bytes 
Seiten:
286 
Letzte Änderung:
14.04.2015