Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Systematische sonographische Untersuchung der Nervenstimulatormethode zur interskalenären Plexusblockade 
Übersetzter Titel:
Systematic sonographic study of the nerve stimulator method for interscalenic brachial plexus anesthesia 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Friederich, Patrick (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Friederich, Patrick (Prof. Dr.); Hemmer, Bernhard (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Nervenstimulation, interskalenäre Plexusanästhesie, Ultraschall 
Übersetzte Stichworte:
nerve stimulation, interscalene brachial plexus anesthesia, ultrasound 
Kurzfassung:
Studien zur Nervenstimulatormethode stellen die Korrelation der Stimulationsstromstärke mit dem Nadel-Nerv-Abstand und die Sicherheit des Verfahrens in Frage. In der vorliegenden prospektiven verblindeten Observationsstudie an 103 Patienten wurde deshalb über einen Zeitraum von 13 Monaten die Nervenstimulatormethode bei der interskalenären Plexusanästhesie mit der simultanen Ultraschalldarstellung durch einen zweiten Untersucher im Detail analysiert und beschrieben. Die Anwenderin der Nervenstim...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Studies question the correlation between stimulation current and needle-to-nerve distance. The presented prospective blinded observational study was conducted on 103 patients during a period of 13 months. Performance of nerve stimulator guided interscalene brachial plexus block was evaluated with simultaneous ultrasound observation by a second investigator. The first investigator was blinded for the ultrasound imaging. Nerve contact could be observed in 95% of the patients. Criteria for difficul...    »
 
Mündliche Prüfung:
31.01.2014 
Dateigröße:
5007180 bytes 
Seiten:
123 
Letzte Änderung:
24.04.2014