Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Active Galactic Nuclei Luminosity Function and the Lockman Hole Deep Field 
Übersetzter Titel:
Die Leuchtkraftfunktion von Aktiven Galaktischen Kernen und das tiefe Feld des Lockman Lochs 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Hasinger, Günther (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Hasinger, Günther (Prof. Dr.); Schönert, Stefan (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
surveys, galaxies, AGN, evolution, luminosity function 
Übersetzte Stichworte:
Durchmusterung, Galaxien, AGN, Leuchtkraftfunktion 
Kurzfassung:
With the creation of an unbiased AGN sample in the 5-10 keV band, the luminosity function of AGN and its evolution with time is studied. The 'Luminosity Dependent Density Evolution' model describes best the evolution of our sample. Combining all previous available results in the 2-10keV band into one unified meta-luminosity function we provide the most up-to-date luminosity function which agrees well with our 5-10keV result, within the uncertainties. 
Übersetzte Kurzfassung:
Mit der Erstellung einer unverfälschten AGN Stichprobe im Energiebereich um 5-10keV wird die AGN Leuchtkraftfunktion und ihre zeitliche Entwicklung untersucht. Das 'Luminosity Dependent Density Evolution' Modell beschreibt die Evolution unserer Auswahl am besten. Kombiniert man alle verfügbaren Resultate in dem 2-10keV Band zu einer einzigen Meta-Leuchtkraftfunktion, zeigen wir die aktuellste Leuchtkraftfunktion, welche gut mit unsererm Resultat im 5-10keV Band übereinstimmt. 
Mündliche Prüfung:
24.09.2012 
Dateigröße:
12870526 bytes 
Seiten:
140 
Letzte Änderung:
25.01.2013