Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Methodik für die Rekombination von Anlagentechnik 
Übersetzter Titel:
Methodology for the Recombination of Automated Line Equipment 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Reinhart, Gunther (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Reinhart, Gunther (Prof. Dr.); Günthner, Willibald A. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MSR Meßtechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Automation; VER Technik der Verkehrsmittel 
Kurzfassung:
Die im Kontext des automobilen Karosseriebaus angesiedelte Arbeit beschäftigt sich mit der Rekonfiguration von hoch automatisierten Produktionsanlagen. Die elementare Herausforderung dabei ist die unzureichende Kompatibilität von Modulen, die im Verbund Produktionsfunktionen realisieren und bei Wandlungsprozessen rekombiniert werden. Kerninhalt der Dissertation ist eine Methodik, die den ausführenden Mitarbeiter der technischen Betriebsmittelplanung dabei unterstützt, Konzepte und Lösungen für d...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The main goal of this thesis is to support reconfiguration processes in highly automated assembly cells, both on the operational planning and the technical level. Core content of the exposition is a methodology that supports technical planning personnel during the design of concepts and solutions for the coupling of incompatible system modules. Including a model of interoperability, a process model and an evaluation model the presented methodology helps to reduce planning and design effort neces...    »
 
Mündliche Prüfung:
12.10.2012 
Dateigröße:
2411657 bytes 
Seiten:
176 
Letzte Änderung:
22.01.2013