Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Computational and Experimental Modeling of Lung Parenchyma 
Übersetzter Titel:
Numerische und Experimentelle Modelierung von Lungenparenchym 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Wall, Wolfgang A. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Böl, Markus (Prof. Dr.); Wall, Wolfgang A. (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
strain energy density function, lung, alveoli, FE, soft biological tissue, inverse analysis 
Übersetzte Stichworte:
Verzerrungsenergiedichtefunktion, Lunge, FE, weiches biologisches Gewebe, Inverse Analyse 
Kurzfassung:
In this thesis a general methodology for determining material models for soft biological tissues is introduced. This methodology is applied on lung parenchyma in order to determine two sophisticated material models, a phenomenological model and a model accounting for the contribution of the individual constituents of the micro-structure. Another major achievement of this work is the quantification of the relationship between global deformation states of the lung parenchyma and three-dimensional...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In dieser Arbeit wird eine allgemeine Methode zur Bestimmung von Materialmodellen für weiches biologisches Gewebe entwickelt. Mit dieser Methode werden zwei konkrete Materialmodelle für das Lungenparenchym bestimmt, ein phänomenologisches Modell und ein Modell, welches die einzelnen Gewebebestandteile der Mikrostruktur individuell abbildet. Des Weiteren wird der Zusammenhang zwischen globalen Verzerrungen im Lungenparenchym und dreidimensionalen lokalen Verzerrungen in den einzelnen Alveolarwänd...    »
 
Mündliche Prüfung:
23.07.2012 
Dateigröße:
30487224 bytes 
Seiten:
164 
Letzte Änderung:
10.08.2012