Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Peri-urban agriculture and multifunctionality: urban influence, farm adaptation behaviour and development perspectives 
Übersetzter Titel:
Stadtnahe Landwirtschaft und Multifunktionalität: Auswirkungen städtischer Räume, Anpassungsverhalten landwirtschaftlicher Betriebe und Entwicklungsperspektiven 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Müller, Klaus (Prof. Dr.); Pauleit, Stephan (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Müller, Klaus (Prof. Dr.); Verburg, Peter (Prof. Dr.); Pauleit, Stephan (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft 
Stichworte:
peri-urban, multifunctional agriculture, urban-rural-relationships, pluriactivity, land use policy, rural development 
Schlagworte (SWD):
Landwirtschaft; Spezialisierung; Stadt; Ländlicher Raum; Stadtumland; Strukturwandel 
TU-Systematik:
LAN 008d; RPL 711d; RPL 852d; RPL 853d 
Kurzfassung:
Multifunctional development of peri-urban agriculture is the central topic of this thesis. Farming structures and agricultural land use in their spatial dimension as well as activities and adaptation behaviour of individual holdings in metropolitan regions of the EU27 were analysed. Results indicate tendencies of intensification and specialisation of production and environmental and leisure orientation at the same time. Both suggest prevailing urban demands and multifunctional farm response. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die multifunktionale Entwicklung stadtnaher Landwirtschaft ist zentrales Thema der vorliegenden Dissertation. Anhand räumlicher Analysen landwirtschaftlicher Betriebsstrukturen und Bodennutzung sowie Untersuchungen einzelbetrieblicher Ausrichtungen und Anpassungsverhalten in europäischen Metropolräumen werden Intensivierungs- und Spezialisierungstendenzen einerseits sowie Ökologisierung und Freizeitorientierung anderseits nachgewiesen, die auf Stadt-Umland-Beziehungen rückzuführen sind. 
Mündliche Prüfung:
03.07.2012 
Dateigröße:
6842997 bytes 
Seiten:
189 
Letzte Änderung:
19.03.2013