Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Ursachen des Walzenaufreißens in Warmbreitbandstraßen 
Übersetzter Titel:
Causes of banding in hot strip mills 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Werner, Ewald (Prof. Dr. habil. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Werner, Ewald (Prof. Dr. habil. Dr. h.c.); Polifke, Wolfgang H. (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
WER Werkstoffwissenschaften 
Stichworte:
Warmwalzen, Walzenaufreißen, HiCr, HSS 
Übersetzte Stichworte:
Hot Rolling, Banding, HiCr, HSS 
Kurzfassung:
Walzenaufreißen bezeichnet das lokale, durch Werkstoffschädigung hervorgerufene Ablösen einer Oberflächenschicht einer Arbeitswalze beim Warmwalzen. In dieser Arbeit werden Walzenwerkstoffe mechanisch, thermophysikalisch und mikroskopisch untersucht. Das Temperaturprofil im oberflächennahen Bereich einer Arbeitswalze wird für mehrere Umdrehungen der Walze analytisch abgeschätzt und zur Berechnung thermomechanisch induzierter Spannungen herangezogen. Es wird ein mikromechanisches FE-Modell der Wa...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Banding denotes the local damage induced peeling of a thin layer from a work roll surface during hot rolling. The mechanical, thermo-physical and microstructural properties of the rolls’ materials are examined. In addition, the surface-near temperature profile of the work roll during rolling is estimated analytically for several revolutions. This temperature profile is used to estimate thermo-mechanically induced stresses in the work roll. A micromechanical FE-model is developed and subjected...    »
 
Mündliche Prüfung:
17.09.2012 
Dateigröße:
12355008 bytes 
Seiten:
186 
Letzte Änderung:
28.01.2013