Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Structural ordering in block copolymer thin films 
Übersetzter Titel:
Strukturbildung in dünnen Blockcopolymer Filmen 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Papadakis, Christine M. (Prof., Ph.D.) 
Gutachter:
Papadakis, Christine M. (Prof., Ph.D.); Hugel, Thorsten (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Kurzfassung:
This Ph.D. thesis was aimed to study the structural changes in thin block copolymer films during thermal and solvent vapor treatment. Combining imaging with scattering methods, the surface texture and the inner film structure was investigated. In-situ grazing-incidence small-angle X-ray scattering at large facilities and VIS-interferometry are combined with ex-situ atomic force microscopy and X-ray reflectometry. The poly(styrene-b-butadiene) system studied is well-suited because the initial lamellar orientation can be controlled, and well-oriented morphologies can be prepared by tuning the substrate properties. The study aimed at revealing the most efficient way of creating long-range order by post-treatment of spin-coated, defectuous films. Moreover, a poly(4-octylstyrene-b-butylmethacrylate) system was studied in order to understand the pathway leading to the creation of lateral structures in di-block copolymer thin films during vapor uptake and subsequent drying. 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Untersuchung der strukturellen Änderungen in dünnen Blockcopolymer Filmen während einer Temperatur- oder Lösungsmitteldampfbehandlung. Durch die Kombination von Abbildungs- und Streumethoden konnten Oberflächentextur und innere Struktur untersucht werden. In situ Kleinwinkelröntgenstreuung unter streifendem Einfall in Großforschungsanlagen und Weißlichtinterferometrie wurden mit ex situ Rasterkraftmikroskopie und Röntgenreflektometrie kombiniert. Das poly(styrene-b-butadiene) System ist gut geeignet, da die anfängliche lamellare Struktur der Probe durch Variation der Substrateigenschaften beeinflusst wird. Ziel war es, eine effektive Methode zur Herstellung einer Probe mit einer weit reichenden Ordnung durch Behandlung einer lackgeschleuderten Probe mit Defekten zu finden. Weiterhin wurde ein poly(4-octylstyrene-b-butylmethacrylate) System untersucht um den Ablauf der Bildung lateraler Strukturen in dünnen Blockcopolymer Filmen während des Quellens in einer Dampfatmosphäre und anschließender Trocknung zu klären. 
Mündliche Prüfung:
11.06.2012 
Dateigröße:
7809838 bytes 
Seiten:
136 
Letzte Änderung:
29.06.2012