Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Operating Room Specific Domain Model for Usability Evaluations and HCI Design 
Übersetzter Titel:
Operationssaal spezifisches Domänenmodell für Benutzbarkeitsstudien und HCI Design 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Navab, Nassir (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Navab, Nassir (Prof. Dr.); Matthes, Florian (Prof. Dr.); Jannin, Pierre (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik; MED Medizin 
Stichworte:
Operating Room, Usability Evaluations, User Interface, Human-Computer Interactions, Gesture, OR 
Übersetzte Stichworte:
Operationssaal, Nutzbarkeitsstudien, User Interface, Gesten 
Schlagworte (SWD):
Operationssaal; Benutzerfreundlichkeit 
TU-Systematik:
DAT 610d; MED 230d; DAT 301d; MED 510d 
Kurzfassung:
Advanced computerized systems play a vital role in modern Operating Rooms (OR); however they can also be challenging for the OR crew while operating them. As a solution, in this work a specific domain model has been proposed. This model has been exploited in development of two supportive frameworks. The first framework is OR-Use, which is developed for conducting multicenter usability evaluations for intra-operative devices and facilitates the acquisition, management and analysis of usability d...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Fortgeschrittene, rechnergestützte Systeme spielen eine entscheidende Rolle in modernen Operationssälen; sie können aber auch eine Herausforderung für das OP Team darstellen, das sie benutzen muss. Als Lösung dafür wurde in dieser Arbeit ein spezifisches Domänenmodell vorgestellt. Dieses Modell wurde verwendet bei der Entwicklung zweier unterstützender Frameworks. Das erste Framework ist OR-Use, was entwickelt wurde, um multizentrische Benutzbarkeitsstudien für intra-operative Geräte durchzufüh...    »
 
Mündliche Prüfung:
20.11.2012 
Dateigröße:
56931349 bytes 
Seiten:
217 
Letzte Änderung:
11.04.2013